900-Jahr-Jubiläum: Geburt und Taufe eines Ortes (2013)

2013 feierte Jedenspeigen sein 900-Jahr-Jubiläum. Vor 900 Jahren wurde der Ort Jedenspeigen erstmals urkundlich erwähnt, seit 500 Jahren besitzt er das Marktrecht.

Die Theatergruppe Jedenspeigen-Sierndorf war im Jubiläumsjahr aktiv mit dabei:

Für die Jubiläumsfeier am 17. Mai 2013 und das Mittelalterfest am 10. und 11. August 2013 wurde ein schauspielerischer Beitrag erarbeitet. Gezeigt wurde jeweils eine Interpretation der „Geburt und Taufe“ des Ortes Jedenspeigen. Jedenspeigen hat nicht immer so geheißen. Es durchlebte einige Namensanpassungen, je nach Aussprache und Dialekt des Bewohnerstamms, der sich durch Eroberungen immer wieder veränderte. Im Stück blickten wir zurück auf die Zeit um 925, die mögliche Ansiedlung von Jedunc und der ersten urkundlichen Erwähnung im Klosterneuburger Traditionsbuch im Jahr 1113.

[gmedia id=31]

Besetzung

Moderation: Doris Schuster, Eva Falmbigl
Händler: Peter Zeschitz
SiedlerInnen: Romana Berkovics, Corinna Kridlo, Stefan Bischof, Eva Turetschek, Petra Blauensteiner, Bianca
Mönch: Reinhard Turetschek
Abt: Thomas Zehetbauer

Regie: Günther Böttger