Erben für Anfänger (2019)

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schließen wir unsere heurige Produktion „Erben für Anfänger“ ab. Vielen Dank an alle, die dabei waren und uns auf vielfältige Weise unterstützt haben! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Die gleichsam skurrile und witzige Story-Line fand diesmal auf einer eigens konstruierten Bühne im Sportvereinsgebäude Jedenspeigen statt.

Fotos

[gm album=58]

Trailer

Unser Trailer gibt einen Einblick in die schweißtreibenden Aufbauarbeiten 😉

Das Stück

Inspiriert durch den russischen Romanklassiker „12 Stühle“ von Ilja Ilf und Jewgeni Petrow schickt Margit Mezgolich in ihrer Komödie „Erben für Anfänger“ zwei schrullige Protagonisten auf eine turbulente Jagd nach einem verdammt gut versteckten Millionenerbe.
Der großartige Komödienstoff rund um den Nachlass von ein paar scheinbar nichtssagenden Stühlen wurde oftmals verfilmt, u.a. mit Hans Moser, Heinz Rühmann oder Anfang der 70er Jahre unter der Regie von Mel Brooks.

Die Theatergruppe ist gerade am Text lernen, sägen, organisieren, bohren, schneiden, singen, Türen schieben, Stühle rucken, diskutieren, Scheinwerfer einstellen und vieles mehr, damit ihr was zu lachen und staunen habt. 🙂

Regie

Monika Gindl und Reinhard Turetschek

Besetzung

  • Reinhard Turetschek
  • Roland Sperk
  • Monika Gindl
  • Rebecca Hartmann
  • Daniel Ertl
  • Doris Schuster
  • Florian Berger
  • Natascha Sperk

Termine

Sa, 16. November 2019, 20:00
So, 17. November 2019, 17:00
Sa, 23. November 2019, 20:00
So, 24. November 2019, 17:00
Fr, 29. November 2019, 20:00
Sa, 30. November 2019, 20:00

Vielen Dank an unsere Sponsoren: